Pfarrheim St. Josef Reinhausen

Die Neuerrichtung des Pfarrheims St. Josef bietet die Chance, mit wenigen Eingriffen das gesamte Gemeindezentrum aufzuwerten. Die bestehende städtebauliche Figur des Pfarrhofs besitzt hohe Qualität und wird im Prinzip beibehalten. Einige Korrekturen verbessern das Ensemble: Die Kirche wird freigestellt. Der Kirchturm ist wieder von außen begehbar und wird Teil des Platzraums.
Die neue Fassade führt den Ductus des bestehenden Anna-Hauses fort und bietet so dem wichtigsten Gebäude des Ensembles -der Kirche- ein zurückhaltendes Gegenüber.

Kirschhain

Einladungswettbewerb, 1. Preis.
Gierstorfer Köstlbacher Miczka Architekten
mit Wamsler Rohloff Wirzmüller FreiRaumArchitekten
Mitarbeiter: Daniel Müller

Bauherr: Kath. Pfarrkirchenstiftung St. Josef Reinhausen

Leistungsphasen: 2-9
Bauzeit: 2005-2006