12. Oktober 2022: Urbaner Wohnblock mit Nahversorgung, Kita und Jugendtreff an der Ecke Hochweg/Dornierstraße in Regensburg

2. Preis im Einladungswettbewerb mit Wamsler Rohloff Wirzmüller FreiRaumArchitekten, Regensburg
Mitarbeit: Magda Gnatz, Theresa Wunder, Pascal Luthardt, Matthias Gruber
Modell: Heinz Kolaczek, Regensburg
Visualisierungen: Linus Grimminger

Ausloberin: Paulin Werkstätten, Regensburg und Küblböck Unternehmensgruppe Regensburg

mehr auf competitionline

 

7. Oktober 2022: Bauherrenpreis für die Schattenhofergasse 9

Die „Arbeitsgemeinschaft Historische Städte“ hat in Stralsund den Bauherrenpreis 2022 für hervorragende Sanierungen oder Neubauten in den historischen Altstädten der Mitgliedsstädte vergeben.
Für das „in allen Punkten überzeugende Sanierungsprojekt in der Schattenhofergasse 9“ in Regensburg erhielt unser Bauherr Edgar Schwabenbauer den Preis.
Anerkennungen gingen an die Synagoge am Brixener Hof und die Wahlenstraße 18.
„Die Sanierung des ehemaligen Stadels zeige ein außergewöhnliches Engagement des Bauherrn mit Hingabe zum Detail ebenso wie zur bauzeitlichen Struktur des Hauses.“

Besondere Anerkennung erfuhr der Bauherr für seine Entscheidung, das Gebäude nicht in mehrere Nutzungseinheiten aufzuteilen und sich damit dem Risiko wirtschaftlicher Einbußen auszusetzen.

Als beteiligte Architekten freuen wir uns natürlich mit unserem Bauherrn sehr über diese Auszeichnung.

Zur Pressemitteilung der Stadt Regensburg

Foto: Stefan Effenhauser, Bilddokumentation Stadt Regensburg

 

28. Juli 2022: Experimenteller klimaangepasster Wohnungsneubau Altdorferstraße Regensburg

3. Preis im offenen zweiphasigen Realisierungswettbewerb

mit Wamsler Rohloff Wirzmüller FreiRaumArchitekten, Regensburg
Mitarbeit: Magda Gnatz, Theresa Wunder, Pascal Luthardt
Modell: Heinz Kolaczek, Regensburg

Ausloberin: Stadtbau-GmbH Regensburg

 

16. Juli 2022: Kindergarten Märchenhaus in Neutraubling

Einweihung des neuen Kindergartens mit vier Kindergartengruppen und einer Krippengruppe.

Alle Gruppenräume und anderen großen Aufenthaltsräume orientieren sich nach Süden zu den großzügigen Freiflächen. Vorgelagerte Arkaden sind einerseits 1. Fluchtweg und andererseits Zugang zum Garten und Verschattung im Sommer.
Das Haus wurde als vorgefertigter Holzbau in Holzständerbauweise errichtet.

Baubeginn Frühjahr 2020
Fertigstellung Sommer 2021

Projektleitung: Matthias Gruber
Mitarbeit: Florian Fischer, Philipp Schober, Magdalena Gnatz, Sandra Nill

Bauherr: Stadt Neutraubling

 

14. Mai 2022: Generationen Zentrum in Burgweinting

3. Preis im nicht offenen Realisierungswettbewerb für ein Pflegewohnheim mit städtebaulichem Ideenteil für barrierefreie Seniorenwohnungen.

mit Wamsler Rohloff Wirzmüller FreiRaumArchitekten, Regensburg
Mitarbeit: Magda Gnatz, Theresa Wunder, Pascal Luthardt
Modell: Heinz Kolaczek, Regensburg

Ausloberin: privat

mehr auf competitionline

 

29. April 2022: Kinderhaus Storchennest in Wenzenbach

Seit September 2021 in Betrieb, Corona-bedingt erst jetzt, am 29. April offiziell eingeweiht und sehr gelobt: der Kindergarten Storchennest in Wenzenbach. In der Mitte recht zufrieden: Bürgermeister Sebastian Koch.

Das 4 – gruppige Kinderhaus ist in Holzständerbauweise errichtet. Der vorgelagerte Balkon dient der Verschattung im Sommer und als 1. Fluchtweg. So können alle Räume mit maximaler Offenheit gestaltet werden. Statt eines Flures gibt es eine große helle Diele vor den Gruppenräumen.

Mit einem großen Akustikvorhang lässt sich die Diele als Speiseraum abtrennen.

Baubeginn April 2020
Fertigstellung Sommer 2021

Mitarbeit: Florian Fischer, Kathi Wenninger, Sandra Nill, Magda Gnatz

Bauherr: Gemeinde Wenzenbach

Foto: Herbert Stolz

 

16. Oktober 2021: Hotel in Kloster Eberbach

Wettbewerbsaufgabe war, mit einem Erweiterungsbau und durch Umstrukturierung des alten Hotels ein Haus mit 100 Betten in Kloster Eberbach zu planen. Die Lage innerhalb der Klostermauern erforderte besondere Rücksicht auf das Weltkulturerbe.

Auch wenn wir keinen Preis bekommen haben war die Beschäftigung mit diesem besonderen Ort sehr schön.

2-phasiger Realisierungswettbewerb 2021

Mitarbeit: Theresa Wunder, Pascal Luthardt

Ausloberin: Stiftung Kloster Eberbach

mehr auf competitionline

 

16. August 2021: Kinderkrippe Pentling

Umbau einer Abteilung des Seniorenwohnheims Haus Benedikt in Pentling zu einer 2-gruppigen Kinderkrippe.
Besondere Freude bereitet uns bei diesem Projekt das Farb- und Materialkonzept!

Baubeginn August 2021
Fertigstellung Juni 2022

Projektleitung: Pascal Luthardt
Mitarbeit: Sandra Nill, Loretta Lindl

Bauherr:
Internationaler Bund e. V. Fürth